Archiv

Kategorien

Matt Walls – Wines of the Rhone

Der englische Weinschreiber Matt Walls veröffentlicht jetzt im Januar 2021 ein Buch über unser so geliebtes Weingebiet – die Rhone.
Matt verbringt jährlich viel Zeit in der Region u.a. um für das Decanter Magazin die Rhone Weine zu verkosten. 2019 hat er sogar über ein Jahr dort unten gewohnt. Und zwar in Chateauneuf de Gadangne vor den Toren östlich von Avignon. Zufällig ist das auch unser Wohnort für unsere Urlaube an der Rhone. Persönlich getroffen habe ich ihn im April 2019 auf der Weinmesse Decouvertes en Valle du Rhone, wo er interessante Vorträge über die Weinregionen gehalten hat.

Matt Walls 2019 auf der DVR https://www.mattwalls.co.uk/

Nun hat er sein Buch über die Rhone vollendet. Er soll aus 3 Teilen bestehen. Im ersten Teil geht es um die Appellationen der Südrhone. Chateauneuf du Pape, Gigondas, Rasteau, Tavel um nur einige zu nennen.
Teil befasst sich dann mit der Nordrhone. U.a. Cote Rotie, Condrieu, Hermitage und viele mehr. Der dritte Teil enthält dann Jahrgangsbeschreibungen aus beiden Regionen.
Mehr dazu, wenn ich das Buch bald in den Händen halte.
In Deutschland jetzt schon vorbestellbar über Amazon.

Update: Neues Buch-Projekt von Harry Karis – Crowdfunding gescheitert

Gestern lief die schon einmal verlängerte Crowdfunding Campagne für das neue Greanche Buch aus.

Nach Aussagen von Initiator Harry Karis fehlte es der noch recht jungen aber auf Weinprojekte spezialisierten Crowdfunding-Plattform an Traffic und selbständigen Werbeaktionen für die Projekte.
In diesem Fall war es wirklich kein Selbstläufer. Es wurden nur 2% des Zieles erreicht.
Legen wir dies ad acta. Ich bekomme mein Geld zurück 🙂

Aber das Projekt soll weiter gehen. Harry will es persönlicher angehen mit direkten Kontakten und Ansprachen von interessierten Leuten und Winzern.

Nachtrag: Das Geld habe nach wenigen Tagen von der Crowdfundig-Platform zurück bekommen.
Harri Karis hat das Projekt trotzdem gestartet, eine „gewisse Unterstützung“ bekommt er dafür von einigen Winzern und anderen Leuten. 

Neues Buch-Projekt von Harry Karis

„GRENACHE AND OTHER RHÔNE GRAPE VARIETALS & WINES
A comprehensive worldwide research on the queen of grapes, Grenache“

So der Titel des neuen Buches, welches zu einem großen Teil über eine Crowdfunding-Aktion finanziert werden soll.
Harry Karis, bekannt durch seine „Chateauneuf du Pape Bibel“ aus 2009, möchte sich nun der Erforschung der Grenchache-Weinrebe widmen. Und das nicht nur in Frankreich an der Rhone, sondern sozusagen weltweit, wo diese Rebsorte angebaut wird. Auf seinem Reiseplan stehen auch die weiteren Anbaugebiete wie Spanien, Italien, USA, Australien, Afrika, mittlerer Osten und weitere. Dies soll größtenteils in 2016 und 2017 statt finden und Ende 2018 soll dann das Buch mit etwa 750 Seiten finalisiert sein und veröffentlicht werden.
Auf seiner Facebookseite wird Harry von Fortschritt seines Projektes mit Wort, Bild und Videos berichten.

Auf der Webseite des auf die Weinwelt spezialsierten Crowdfunders „Fundovino“ ist das ganze Projekt sehr  ausführlich beschrieben. Mit Unterstützungen ab 65€ erhält man das Anrecht auf das neue Buch. Natürlich sind auch niedrigere oder höhere Summen möglich, die zu verschiedenen Belohnungen über das Buch hinaus führen.

Viel Erfolg und Bon Voyage Harry!